Klarnamenpflicht auch bei Wahlen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Klarnamenpflicht auch bei Wahlen?

Beitrag von Admin am Di 6 Okt 2015 - 20:42

Wahlen sind die größten anonymen Veranstaltungen in Österreich.
Die nächste dieser Veranstaltungen findet am 11.Oktober in Wien statt.
Ein Rainer, der aus seiner eigenen bitteren Erfahrung des Abgewatschten einen gesunden Hass gegen alles Anonyme hat, fängt da gleich zu denken an:

"Das muss anders werden" - glaubt der Rainer.
"Das kann nicht so weiter gehen" - fordert Rainer.
"Da könnte ja ein jeder kommen und anonym was politisch Unkorrektes wählen" - fürchtet Rainer.
"Es könnte sogar sein, dass Rechzrechte die FPÖ wählen" - entsetzt sich Rainer.
"UND DAS ALLES IM SCHUTZ DER ANONYMITÄT" - donnert Rainer in einem seiner jenseitigen Leitartikel des Profil-Heftls.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.05.15

Benutzerprofil anzeigen http://meinungsfreiheit.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten